Kampanien Reisen IschiaKampanien Reisen TomatenKampanien Reisen KapernblueteKampanien Reisen Positano Amalfikueste
Sie befinden sich über die Seite www.kampanien-reisen.com                                                                  Kampanien Reisen zu Ihren Favoriten hinzufügen Neapel Stadt
 

!!!Informationen für eine Reise in der Region Kampanien in Süditalien!!!

Die Region Kampanien, italienisch Campania, ist eine der 20 Verwaltungsregionen Italiens. Sie liegt in Süditalien an der Westseite und ist dank ihrer Schönheiten und Vielfältigkeit eins der beliebtesten Urlaubsziele. Die Hauptstadt der Region Kampanien ist Neapel, die drittgrößte Stadt Italiens. Dazu zählen noch die weniger bekannten Provinzen Avellino, Benevento, Caserta und Salerno.

Die Region Kampanien ist überwiegend hügelig, genau 51%. Der Rest des Landes ist zu 34% gebirgig und 15% flach.

Der höchste Berg ist der Miletto Berg mit 2050 m, der zum Matese Berg gehört und die Region Kampanien von der Region Molise trennt. Bekannter sind eher aber die Monti Lattari/Lattari Berge die sich an der Halbinsel Sorrent und Amalfiküste befinden.

   

>> Urlaub in Kampanien

>> Rundreise Sorrent-Amalfi

>> Städtereisen Neapel

>> Insel Capri

>> Insel Ischia

>> Insel Procida

>> Amalfiküste

>> Amalfi

>> Positano

>> Vietri sul Mare

>> Halbinsel Sorrent

>> Sorrento/Sorrent

>> Vico Equense

>> Massa Lubrense

>> Pompeji

>> Paestum

>> Limoncello Zitronenlikör

Kirchtomaten Kampanien  

Entlang der Küste Kampaniens sind mehrere Inseln. Die bekannteste davon ist die Insel Capri (Kalkursprung), dann folgen die Insel Ischia und die Insel Procida (Vulkanursprung). Die drei Inseln bilden den Golf von Neapel und sind, zusammen mit der Halbinsel Sorrent und der Amalfiküste, jedes Jahr von vielen italienischen und ausländischen Touristen besucht.

Die Region Kampanien ist mit 5.833.131 Einwohnern nach der Lombardei die zweit meist bewohnte Region in Italien. Neapel Stadt ist mit ihren 963.661 Einwohnern die dritt größte Stadt Italiens.
Mehrere Flüsse durchqueren die Region Kampanien. Der Volturno Fluss ist der einzige der über 100 Km lang ist.

Dank ihres fruchtbaren Grundbodens ist die Landwirtschaft noch sehr florierend.  An erster Stelle sind Kartoffeln,  Auberginen, Bohnen und Tomaten, speziell die Sorte San Marzano und die Piennolo  PAT.

 
 

Unter dem Obst spielen natürlich eine große Rolle die Zitronen von der Amalfiküste "Sfusato von Amalfi" womit der Limoncello Zitronenlikör produziert wird. Auch die Aprikosen, Pfirsiche, Äpfel der Sorte Annurche (sehr gute für Diabetiker) und Feigen..

Sehr wichtig ist auch die Produktion von Oliven, womit 4 Sorten von Olivenölen hergestellt werden, das Cilento, das Colline Salernitane, das Irpinia - Colline dell'Ufita und das Penisola Sorrentina.

Auch die Produktion von Haselnüssen ist sehr wichtig, speziell aus dem Ort Giffoni. Diese werden für die Herstellung des Torrone aus der Stadt Benevento und Cremona verwendet.

   

Friarielli Kampanien Brokkoli

 

Unter den Gemüsesorten müssen die "Friarelli", wilde Brokkolisorten,  und die Artischocken von Paestum genannt werden. Die wilden Broccoli findet man nur hier, der Geschmack ist leicht bitter und sie werden sehr pikant zubereitet.

Vergessen darf man auch nicht den Weinanbau, sowohl weiße wie rote. Bekannt sind die Sorten Taurasi, Greco di Tufo, Falanghina, Fiano di Avellino und der Lacryma Christi, die die sehr schmackhafte und gesunde Küche der Region begleiten.

Bekannt ist die Region Kampanien auch für ihre Käsesorten, unter denen der Mozzarella Käse aus Büffelmilch die Königin ist, die in der Provinz von Salerno und Caserta produziert wird. Es folgen noch der Provolone del Monaco, der typische Käse aus der Halbinsel Sorrent.

   

Eine wirtschaftliche Rolle spielt auch noch der Fischfang entlang der Küste. Vergessen darf man nicht, dass die Stadt Neapel der größte Handelshafen Italiens hat.
Eine kleine Entwicklung hat sich in der Industrie des Maschinenbaus und der Chemie ergeben.

In Handwerk finden wir die Verarbeitung der Spitzen und Keramik, bekannt sind die von Capodimonte und Vietri sul Mare, die Seide von San Leucio in der Provinz von Caserta und die weltbekannten Krippen in Neapel Stadt im Viertel von San Gregorio Armeno.

Dank der natürlichen Schönheiten der Region Kampanien, spielt der Tourismus in der Wirtschaft eine große Rolle. Viele sind die Gründe für einen Urlaub in Kampanien. Die UNESCO hat in der Region Kampanien zum Kulturerbe ernannt: das historische Zentrum von Neapel Stadt, den Königspalast von Caserta, Pompeji und Herkulaneum, die Amalfiküste, den Nationalpark des Cilento und Vallo von Diano, Paestum, Velia und die Kartause von Padula.

   

!!! Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Region Kampanien und ihre Schönheiten !!!


Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Kampanien Reisen weiterempfehlen


 

Kompetente und freundliche Beratung per E-Mail unter info@kampanien-reisen.com


© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.